Der Küster

„Der Dienst des Küsters steht in besonderer Beziehung zum Altar. Von dort erhält er seiner Aufgabe, hohe Würde und Bedeutung. Als Laie nimmt der Küster am Sendungsauftrag der Kirche teil. Demnach setzt sein Dienst Lebensgestaltung aus dem Glauben der Kirche voraus“ (Präambel der Dienstanweisung)

2.9 KuesterDer Küsterberuf hat bereits eine lange Geschichte hinter sich und reicht bis ins Jahr 251 zurück wo es in Rom die ersten „Ostiarier“ (von ostium = Tür), also Türhüter an Kirchen gab. Später entwickelten sich hieraus, je nach Region, andere Bezeichnungen für diesen Beruf wie, „Küster“ (von custos = Wächter, Hüter), „Mesner“ (von mansio = Wohnung bei der Kirche), „Sakristan“ (von sacer = heilig), der für die Sakristei zuständig ist.

In St. Marien Witten bin ich, Christian Ziaja seit 1995 als Küster und Hausmeister im Pfarrheim tätig. Ich habe zunächst eine Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker gemacht und bin darüber hinaus berechtigt den Meistertitel für das Sanitätshandwerk zu führen. Im Jahr 1995 habe ich dann einen Lehrgang zum Küster im Erzbistum Paderborn abgeschlossen und bin seitdem in St. Marien beschäftigt.
Meine Tätigkeit ist hauptsächlich der Pfarrkirche und dem Gottesdienst zugeordnet. Durch den Dienst trage ich zur Organisation, Lebendigkeit und Vielfalt dieser Gemeinde bei.
Zur meinen Hauptaufgaben gehört:

  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Gestaltung von Gottesdiensten (Bereitlegen der liturgischen Gewänder, Bücher und Geräte, Bereitung des Altares und Chorraumes, Kerzenpflege, Blumenschmuck…)
  • Assistenz bei der Spendung von Sakramenten, Weihungen und Segnungen (Aufgaben als Kommunionhelfer, Vorbeter und Messdiener…)
  • Einführung und Begleitung der Ministranten
  • Pflege und Überwachung des Gotteshauses und seiner Einrichtungen, Reinigung und Wartungsdienste (Licht, Heizung, Glocken, Lautsprecher…)
  • Selbständige Verwaltung der anvertrauten Paramente und Kultgegenstände
  • Allgemeine Reparaturen in Kirche und Pfarrheim (im Pfarrheim zusätzlich: Gartenpflege)

Ich hoffe sie haben einen kleinen Einblick über meine Aufgaben in der St. Marien Kirche und auch über den Küsterberuf selbst bekommen und ich darf sie hoffentlich bald in unserer Kirche willkommen heißen.

Ihr Küster

Christian Ziaja