Die Ordensschwestern

Seit der Gründung des Marien Hospitals Witten im Jahre 1858 prägten die Vinzentinerinnen das Leben der Klinik. Im Jahre 2013 mussten wir leider die Vinzentinerinnen verabschieden! Unser Dank wird ihnen immer sicher sein.

Dennoch wird das katholische Proprium des Marien Hospitals durch die Josefs Schwestern und die Franziskanerinnen gepflegt und bewahrt. Zur Zeit arbeiten sieben indische Schwestern aus Kerala/Indien in der Krankenpflege! Sie prägen ebenso die Mariengemeinde durch ihre Präsenz, nicht nur im unermüdlichen Gebet und im Gottesdienst! Wir danken für Ihren Dienst, wie für ihr Sichtbarmachen von Weltkirche in Witten

ordensschwestern_708x600

Wir freuen uns, zusammen mit ihnen in Gebet und Arbeit für die Patienten des Marien-Hospitals tätig sein zu können.